03.12.2021

ARL-Arbeitskreis „Ökosystemleistungen in der räumlichen Planung“ beim 6. Expertenforum der Zukunftsinitiative KLIMA.WERK

Beim Expertenforum "Heiße Region - coole Strategien - blau-grüne Zukunftsstädte: Gemeinsam übernehmen wir Verantwortung“ an 22. und 23. November 2021 hat der ARL-Arbeitskreis „Ökosystemleistungen in der räumlichen Planung“ den Online-Workshop „Ökosystemleistungen in Planungsprozesse integrieren“ angeboten. Mitglieder des Arbeitskreises diskutierten mit den Teilnehmenden, wie sich Ökosystemleistung erfassen und bewerten lassen und wie Ökosystemleistungen helfen können, den Nutzen von Stadtnatur zu kommunizieren. Hierbei ging es um konkrete Anwendungsmöglichkeiten in der Planung sowie auch um die Herausforderungen, die dieser Ansatz für Planende mit sich bringt - wie die Verfügbarkeit von Daten zur verschiedenen Ökosystemleistungen, die Übertragbarkeit von Faustzahlen oder eine zielgruppen-orientierte Kommunikation, die bspw. Vorwissen oder die Affinität zu ökonomischen Betrachtungsweisen berücksichtigt. Mehr zur Zukunftsinitiative unter https://www.klima-werk.de/