Raumwissenschaftliches Kolloquium

Alle zwei Jahre wird vom 5R-Netzwerk das Raumwissenschaftliche Kolloquium veranstaltet. Die Veranstaltungen bieten Foren für Diskussionen zu aktuellen Fragen der Raumentwicklung und richten sich an Interessierte aus Wissenschaft, Politik und Verwaltung. Die Veranstaltungsreihe findet bereits seit 2005 statt.

Die Themen der vergangen Jahre waren:

  • 2017: Mehr Engagement – Mehr Nachhaltigkeit. Städtische Transformation und zivilgesellschaftliche Initiativen
  • 2013: Verwundbare Räume – Über den Umgang von Städten und Regionen mit Gefährdungen
  • 2011: Kulturlandschaften - Gestaltung versus Trivialisierung
  • 2009: Innere und äußere Grenzen Europas
  • 2007: Gleichwertigkeit der Lebensverhältnisse?
  • 2005: Aufbau Ost