ARL-Kongress 2012
Programm und Vorträge

Präsentationen oder Thesenpapiere zu den Votrrägen sind - sofern vorhanden - mit dem Namen des jeweiligen Referenten verlinkt.

Donnerstag, 21.06.2012
 
13.00 Begrüßung
  • Ministerialdirigent a.D. Dr. Bernhard Heinrichs, Präsident ARL
13.10 Einführung
  • Prof. Dr. Wilfried Erbguth, Rostock
13.25 Erfahrungen mit Stuttgart 21
  • Bundesminister a.D. Dr. Heiner Geißler, Rodalben
Planungsebene (Raumordnungspläne, überörtliche Fachpläne, Bauleitpläne)
 
  • Moderation: Ministerialdirigent a.D. Dr. Bernhard  Heinrichs, Präsident ARL
14.20 Verbesserung der Akzeptanz von Fachplanungen durch Raumordnung – vertane Chancen und Möglichkeiten
14.40 Kompensation fehlender Fachplanungen durch Raumordnung?
  • Ministerialdirigent Dr. Robert Schreiber, München
15.00Diskussion
15.30Kaffeepause
 
  • Moderation: Prof. Dr. Wilfried Erbguth, Rostock
15.45 Öffentlichkeitsbeteiligung bei raumbedeutsamen Vorhaben
Status quo und Perspektiven
16.05 Informale Absprachen, Mediation, vertragliche Vereinbarungen statt Raumordnungs- und Bauleitplanung?
16.25 Diskussion
17.00Arbeitsgruppen anhand konkreter Großprojekte
 Arbeitsgruppe 1
Braunkohlentagebau und Pumpspeicherwerke: Akzeptanzsteigerung durch Raumplanung?
Referenten: Dipl.-Ing. Frank Buchholz, Dr.-Ing. Robert Koch (PDF)
Moderation: Prof. Dr. Gerold Janssen
 Arbeitsgruppe 2
Akzeptanzsteigerung durch Raumplanung und Stimulus für Raumentwicklung:
Verkehrsinfrastrukturgroßprojekte
Referenten: Dr.-Ing. Dirk Engelke, Dr.-Ing. Wolfgang Jung
Moderation: Dipl.-Ing. Andreas Wizesarsky
 Arbeitsgruppe 3
Erfahrungen mit Infrastrukturprojekten in Frankreich und Großbritannien
Referenten: Dr. Dipl.-Ing. Ute Cornec, Dr. Stefan Preuß
Moderation: Dipl.-Ing. Sarah Janßen
 Arbeitsgruppe 4
Deutsch-russischer Workshop: Infrastrukturgroßprojekte in Russland
Referenten: Prof. Dr. Sergey Kuznetsov (PDF), Prof. Boris M. Grintschel (PDF), Dr. Sergey A. Ivanov (PDF), Prof. Dr. Margarita F. Samjatina (PDF), Dr. Eugenia A. Nazarova (PDF), N.M. Meshewitsch (PDF)
Moderation: Dr.-Ing. Evelyn Gustedt
19.30 Empfang (Obere Wandelhalle)
  Begrüßung durch Bürgermeister Dipl.-Ing. Martin zur Nedden
 
Freitag, 22.06.2012
 
Vorentscheidungs- und Projektebene, Nachsorge (Raumordnungsverfahren – Projektzulassungsverfahren: Genehmigungen, Planfeststellungen; Monitoring)
 
  • Moderation: Prof. Dr. Sabine Hofmeister, Vizepräsidentin ARL
9.00 Zwischen Wutbürgern und Mutbürgern: Regionale Dialogprozesse bei Infrastruktur-vorhaben am Beispiel des Frankfurter Flughafens
  • Henning Banthien, Geschäftsführer IFOK GmbH, Berlin
9.20 Bürgerbeteiligung auf Projektebene – Möglichkeiten, Effektivität, Grenzen
  • Ministerialrat Dr. Reinhard Wulfhorst,  Schwerin
9.40 Regionalplanerische Begleitung von Infrastrukturvorhaben: Akzeptanzsicherung zwischen Vorbereitung und Nachsorge – Beispiele aus der Praxis
10.00 Diskussion
10.30 Kaffeepause
 
  • Moderation: Prof. Dr. Jörg Knieling, Vorsitzender FRU
10.45 Verleihung des Werner-Ernst-Preises durch den Förderkreis für Raum- und Umweltforschung (FRU)
 
  • Moderation: Prof. Dr. Hans H. Blotevogel, Vizepräsident ARL
11.15 Podiumsdiskussion
  • Tilmann Heuser, Landesgeschäftsführer, BUND Deutschland, Berlin
  • Dr. Alfred Herberg, Vizepräsident Bundesamt für Naturschutz, Bonn
  • Dr. August Ortmeyer, Bereichsleiter Deutscher Industrie- und Handelskammertag, Berlin
  • Dr. Maria Lezzi, Direktorin Bundesamt für Raumentwicklung, Bern
12.30 Schlusswort
  • Ministerialdirigent a.D. Dr. Bernhard Heinrichs, Präsident ARL
12.45 Ende der Veranstaltung