03.12.2021

    Künftig alles SMART?

    Herausforderungen der Digitalisierung für die Raumentwicklung

    30. Juni - 1. Juli 2022 / Bielefeld
    Click here for information in English

    Der ARL-Kongress 2022 findet in Kooperation mit dem REGIONALE-Team 2022 statt.

    22.11.2021

    AESOP Conversation in Planning 
    Booklet Project

    This is a Call for Young Academic (YA) Author(s) to work in collaboration with distinguished Prof Ali Madanipour, reflecting on his research into urban design theory and practice. This is a great opportunity for the YA authors to get to work on the booklet with direct guidance from Prof Ali Madanipour himself.

    22.11.2021

    AESOP Conversation in Planning
    Booklet Project

    This is a Call for Young Academic (YA) Author(s) to work in collaboration with distinguished Prof Erik Swyngedouw, reflecting on his research into urban design theory and practice. This is a great opportunity for the YA authors to get to work on the booklet with direct guidance from Prof Erik Swyngedouw himself.

    16.11.2021

    Raumforschung und Raumordnung | Spatial Research and Planning

    Call for papers on a special issue on Planning Conflicts in Plural Democracy (> PDF in English)

    Globalisierung, Migration, Klimawandel, postfossile Transformation und urbane Wohnungsnot erzeugen neue Proteste und Konflikte in pluralen Demokratien. Die räumliche Planung ist deshalb verstärkt mit der Aufgabe der Konfliktbewältigung konfrontiert: bei Großprojekten, der Energiewende, oder dem Wachstumsdruck in Großstädten.

    30.09.2021


    The next conference on Planning, Law, and Property Rights will be held in Ghent, Belgium next year in February 7-11 February 2022. Don't miss it!

    The Abstract submission is open and we are again expecting exciting debates around the interlinkages of Planning, Law, and Property Rights. Submission deadline is October 15, 2021.

    > Link to PLPR 2022 Conference Homepage

    28.05.2021

    Sitzungstermin 06.10.2021 14:30 Uhr (V-Nr. 081_00)

    Diskussion zum Thema

    Krisen und gesellschaftliche Schocks als Transformationsimpulse für die Raumplanung? Wie sich Veränderung in Planungsprozessen verbreitet und verstetigen kann – Erfahrungsberichte aus der Planungspraxis zu Zeiten von COVID-19.

    20.05.2021

    Veröffentlicht als Band Nr. 8 in der Reihe „Ländliche Räume. Beiträge zur lokalen und regionalen Entwicklung / Rural areas: Issues of local and regional development /“ des LIT-Verlags

    Herausgegeben von: Prof. a.D. Dr. Ulrike Grabski-Kieron, Prof. Dr. Ingo Mose, PD Dr. Anja
    Reichert-Schick, Dr. Annett Steinführer, Gastherausgeberin: Dr. Lena Greinke

    04.05.2021

    Die 6. Dortmunder Konferenz Raum- und Planungsforschung findet am 14. und 15. Februar 2022 zum Thema „Wenn möglich, bitte wenden! Forschen und Planen für den Sustainability Turn“ an der Technischen Universität Dortmund statt.

    23.04.2021

    Die Online-Jahrestagung des Jungen Forums befasst sich am 24. Juni 2021 mit dem Thema 

    Wohnen im Wandel (?)
    Zwischen neuen Formen und alten Herausforderungen

    Was bedeuten Trends wie Demografischer Wandel, Metropolisierung und Urbanisierung, Klimawandel oder Digitalisierung für das Wohnen? Wie unterscheidet sich das Wohnen auf dem Land vom Wohnen in der Stadt? Welche Rolle spielt gesellschaftliche Mobilität für das Wohnen? Welchen (nachhaltigen) Einfluss wird die Covid-19-Pandemie haben? 

    19.04.2021

    Towards sustainable spatial development – transnational lessons on the safeguarding of open spaces and the reduction of land take

    Seiten